Linden. Straße. Berg

Liebe Freunde des nachtspeicher23, wir laden ein zur Vernissage am Freitag, 17.05.19 um 19:00 Uhr.

Anlässlich des ART OFF Hamburg Wochenendes präsentiert der Verein nachtspeicher23 eine vielseitige Ausstellung mit Stadtteilbezug zu St. Georg.

Die Ausstellung „Linden. Strasse. Berg“ ist die erste Gruppenausstellung im nachtspeicher23, die ausschließlich Künstler*innen aus St. Georg in St. Georg zeigt.
Sie präsentieren Zeichnungen, Malerei, Collagen, Skulpturen, Videos und Performances im „nachtspeicher23 e.V.“, ansässig in Sankt Georg seit mehr als zehn Jahren. Die Galerie ist eine „Art Space Oase“ in einem Stadtteil, wo sich sonst eher weniger kommerzielle Galerien noch Kunstorte der Off-Szene ansiedeln. Kaum ein anderer Ort in Hamburg steht für Viele so sehr für Prostitution und Drogen, für Armut und Gewalt. Ein Stadtbild geprägt von Multikulturalismus, Maklerbüros, Frisören, Bäckern, Sexshops und Gemüseläden.
Künstler*innen wird das Leben dort nicht leicht gemacht. Sie werden von diesem Stadtteil mit zu hohen Mieten ferngehalten, gentrifiziert, abgewiesen. Obwohl sich dort das Schauspielhaus befindet, die Galerie der Gegenwart, die Kunsthalle, das Kunsthaus, der Kunstverein, das Museum für Kunst und Gewerbe und die Kunsthochschule sowie das Appartement der HAW für Visuelle Kommunikation, Mode, und Design zu Fuß erreichbar sind, zählt das Viertel nicht wie Sankt Pauli, Schanze oder Altona zu Hamburgs Künstlerquartieren. Stattdessen erzählen Touristenführer mit Vorliebe, dass der Rocker Udo Lindenberg im Hotel Atlantik Likörelle pinselt. Die Stadtteilbesichtigungen gehen am Art Space „nachtspeicher23“ vorbei. Doch in diesem vom Kunstbetrieb und der Politik ignorierten Viertel leben und arbeiten tatsächlich Künstler*innen.
Die Ausstellung „Linden. Strasse. Berg“ möchte diesen Fakt den Besuchern und Interessierten präsentieren und auf das große kreative Spektrum in St. Georg aufmerksam machen.

Teilnehmende Künstler*innen

  • Christine Aulbach (Malerei)
  • Arvild J. Baud und Iris Minich (Performance)
  • Bela Brillowska (Video)
  • Mariola Brillowska (Malerei, Performance, Video)
  • Rudi Burr (Zeichnungen)
  • Veronika Gabel (Skulptur)
  • Dirk Meinzer (Malerei, Perfomance)
  • Anna Möller (Collagen)

Mehr Infos unter: https://nachtspeicher23.de/index.php?id=298
 

Gelesen 62 mal

Account