825 Jahre Stadtteilgeschichte

Unser Kulturladen gehört zu den wichtigsten Kultureinrichtungen in St.Georg. Ein Platz für Alt und Jung, für Nachbarn, Kulturinteresssierte, wie für die vielen verschiedenen Nationalitäten die hier eine Heimat finden oder schon gefunden haben. Das Angebot für die oben genannten und noch viel mehr Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen ist unglaublich und vielfältig.

Einer der wichtigsten Plätze für die Bemühungen um Integration.

Ausstellungen finden regelmäßig statt und so nimmt es nicht Wunder, wenn das 825-Jahr-Jubiläum von St.Georg genau hier mit einer umfassenden Ausstellung gefeiert wird.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 20.September 2019 im Kulturladen.

Das Team aus der Geschichtswerkstatt am Hansaplatz stellte die Schätze aus den verschiedenen Sammlungen der Einrichtung zur Verfügung. Es wurde gesichtet und sortiert und mit großem Engagement für das Gelingen gearbeitet. Gleichzeitig haben die Stadtteilhistoriker  einen Rundgang mit Schauspielern organisiert.An sieben Stationen treten die Schauspieler zu den unterschiedlichsten Themen wie "Der Henker packt aus" auf.

Der Rundgang beginnt am

6.9.2019 um 17.30h

und 8.9.2019 um 16.00h

Treffpunkt:jeweils an unserer Dreieinigkeitskirche Spadenteich/Koppel

Unkostenbeitrag:8.00Euro p.P. ( Ermäßigung ist vorgesehen).

Alle St.Georger sind herzlich eingeladen die Austellung zu besichtigen! Kommet zu Hauf....

 

 

Gelesen 68 mal

Account