Ende des Projektes " Koran erklärt"

Heute, am 7.November 2019 fand die letzte Veranstaltung statt. Es war nicht der wirkliche Burner, wir, der Imam der Centrums Moschee Herr M. Karaoglu und unser anderer Verbündeter Herr Mustafa Güngör haben die Werbetrommel gerührt. Jeder auf seinem Gebiet,in seinem Kiez. Fälschlicher Weise bin ich von einem Ansturm Interessierter ausgegangen. Es war mehr ein laues Lüftchen, dennoch waren die Abende äusserst spannend und lehrreich. Die Gewissheit, dass der moslemische und der christliche Glaube soviele Berührungspunkte haben trug bei den Besuchern zu viel Verständnis und "Aha-Erlebnissen" bei. Selbst Adam und Eva und fast alle Propheten finden wir im Koran..Kritische Dikussionen waren die Regel, die im Nachgang der Einweisung in die Welt des Koran stattfanden.Wunderbare Abende waren das, unser Imam wich keiner Frage aus,auch wenn sie noch so kontrovers war. Wir saßen auf dem Teppich der Moschee und umringten Herrn Karaoglu,Schuhe aus...natürlich.

Interessant ist die Tatsache, dass es überwiegend weibliche Besucher waren, die sich einfanden. Neugierig und gespannt waren alle Besucher. Vielleicht haben Männer nicht weniger Interesse... aber von Befindlichkeit kann mal wohl schon reden.

Wir wollen im kommenden Jahr ein neues projekt kreieren, mal sehen was wird. man kann gespannt sein.

 

Gelesen 58 mal

Account