Resumee des Infotermins zur Umgestaltung des Steindamms am 05.02.20

Umgestaltung Steindamm Info am 05.02.2020

Die LSBG (= Landesbehörde für Straßen, Brücken und Gewässer) hat mit einem großen Aufgebot von verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ergänzt um das beauftragte Ingenieurbüro ARBOS, in die HAW eingeladen. Fast 100 meist unmittelbar betroffene Bürgerinnen und Bürger waren gekommen.

Gleich zu Anfang wurde klargestellt, dass Änderungen an der Planung nicht mehr möglich seien. Einige kritische Stimmen zu diesem Thema wurden freundlich aber bestimmt von der weiteren Erörterung ausgeschlossen. Es habe im Stadtteilbeirat und durch die IG-Steindamm je zwei öffentliche Veranstaltungen zur Planung gegeben. Die behördeninterne Abstimmung sei ebenfalls abgeschlossen. Dabei ging es vor allem um die Einfädelung der Veloroute 7, die Aufgabe der Parallelfahrbahn, die Verbreiterung der Fußwege zu Boulevards, die Einrichtung einer Fahrbahntrennung mit Pflanzung einer Baumreihe, einer Anlieferspur, die Integration eines Aufzuges für den barrierefreien Zugang zur U-Bahn und den Umbau einiger Kreuzungen. Im Detail können die endgültige Planung und der Bauablauf im Internet eingesehen und heruntergeladen werden. (lsbg.hamburg.de/steindamm oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die Zugänglichkeit und Anlieferung aller Läden, Hotels und Einrichtungen soll während Bauzeit evtl. mit kleineren Behinderungen erhalten bleiben. Es wird abschnittsweise verfahren. Die jeweils betroffenen Inhaber und Grundeigentümer sollen von der Bauleitung zeitnah informiert und um Abstimmung gebeten werden. Die Beeinträchtigungen der Gewerbebetriebe sollen so minimal ausfallen, dass keine Geschäftsaufgaben wegen der Baumaßnahmen erfolgen müssen. Die bestehende Gewerbestruktur soll unbedingt erhalten bleiben.  Die Fragen vieler Anwesender wurden schließlich ausführlich von den Fachleuten beantwortet. In Einzelfällen wurden individuelle Gespräch angeboten und vereinbart. Es war das erklärte Ziel der Veranstaltung, die Einzelheiten der Bauabschnitte zu erläutern. Mir schien, das sei gelungen.

- Martin Streb in "Blätter von St. Georg"

Gelesen 189 mal

Account