Heiner Schote von der HK informiert über die Änderungen durch erneuten Lockdown

ERNEUTER LOCKDOWN SCHON AB SAMSTAG, 20. MÄRZ

Der Senat hat heute entschieden: „Nachdem die 7-Tage-Inzidenz in Hamburg heute den dritten Tag in Folge über 100 liegt, treten ab Sonnabend, 20. März 2021, wieder strengere Regelungen in Kraft.

Zum Einzelhandel und den Museen heißt es in der Pressemeldung:

„Die Öffnung des Einzelhandels mit vorheriger Terminbuchung wird zurückgenommen. Möglich bleibt eine Bestellung der Ware im Internet mit kontaktloser Abholung (click & collect).

Museen, die musealen Teile von Gedenkstätten, Galerien, Ausstellungshäuser, zoologische Gärten, Ausstellungen sowie Tierparks müssen wieder schließen.

Buchhandlungen, Blumengeschäfte und Gartenmärkte sowie Friseure und körpernahe Dienstleistungsbetriebe dürfen mit entsprechenden Hygienekonzepten geöffnet bleiben.“

Den vollständigen Text der Pressemeldung finden Sie hier:
http://www.hamburg.de/pressemeldungen/;

Gelesen 104 mal