Boule Tournier im Park

.....schon wieder ist ein Jahr vergangen, man sieht es daran, dass das traditionelle Boule Tournier stattfand.

Markus Schreiber, MDB der SPD und Vorstandsvorsitzender des Bürgervereins sowie der IG Steindamm e.V. ( und Verbündeter der Unternehmergemeinschaft Steindamm e.V. ) war zum ersten Mal, nach dem verdienten Rücktritt unseres langjährigen Vorstandsvorstzenden Herrn Rolf Förster, der Organisator. Das gleich vorweg genommen; er kann es! Und wie!.

Eingeladen waren Nachbarn, Vereinsmitglieder und Verbündete der genannten Vereine, mehr als dreißig Gäste fanden sich ein.

Nach langer Zeit der persönlichen Zurückgezogenheit nun das erste Treffen. Ja, gespielt wurde auch und auch hier gleich das Ergebnis; wir haben den Steindamm wieder als Sieger gekürt...obwohl das, wenn man genau hinschaut, nicht wirklich stimmt. Markus Schreiber hatte den salomonischen Satz gesprochen; es geht nicht um Konkurrenz sondern um das Miteinander. Wie wahr. Das Verbindende dieses Tournieres ist in der Tat das gelebte Miteinander und das Verständnis für einander. Besser geht´s nicht. Das ist eben St.Georg.

Wie schon gesagt, gespielt wurde auch aber was vielmehr im Fokus stand war die Tatsache, dass man miteinander sprechen wollte. Endlich traf man sich wieder, endlich konnten Neuigkeiten persönlich ausgetauscht werden...endlich endlich.

Wein und köstliche Spezereien vom Maschmann Pavillion, aus der Centrums Moschee und von Gnosa ( alles Spenden ) trugen dazu bei, dass es ein gelungenes Treffen war.

Rolf Förster läßt den Wanderpokal gravieren, der dann zu Markus Schreiber getragen wird, um dort bis zum nächsten Jahr zu verharren wenn es dann wieder heißt; St. Georg ruft zum Boule Tournier auf!

 

Gelesen 668 mal